Zur Outdoor-Oase auf dem Balkon mit Palettenmöbeln

Schrauber.net

Updated on:

Das Wichtigste in Kürze

Sind Europaletten wetterfest?

Nein, Europaletten sind nicht wetterfest. Sie bestehen aus unbehandeltem Holz, das Feuchtigkeit aufnimmt und dadurch vergrauen, quellen oder schimmeln kann. Hier erfährst Du, welche Paletten Du auswählen solltest…

Wie können Paletten wetterfest gemacht werden? 

Um Paletten wetterfest zu machen, musst Du sie zunächst gründlich reinigen und schleifen. Dann kannst Du sie mit einer Holzschutzlasur oder einem wetterfesten Lack streichen oder lackieren.

Wie gut eignen sich Europaletten für den Einsatz im Freien? 

Europaletten eignen sich sehr gut für den Einsatz im Freien, wenn sie entsprechend behandelt werden. Sie sind robust, stabil und günstig zu bekommen. Allerdings müssen sie gut vorbereitet werden…

Den Balkon mit Palettenmöbeln in eine gemütliche und individuelle Lounge verwandeln, ohne viel Geld auszugeben? Das ist durchaus möglich! Mit etwas Kreativität und handwerklichem Geschick kannst Du aus einfachen Holzpaletten tolle Möbelstücke für Deinen Balkon bauen.

In diesem Blogbeitrag erfährst Du alles, was Du wissen musst, um Deine eigenen Palettenmöbel für den Balkon zu bauen. Wir beantworten die häufigsten Fragen zum Thema, geben Dir Tipps zur Auswahl, Vorbereitung und Verarbeitung der Paletten und zeigen Dir einige inspirierende Ideen für Dein Balkonprojekt.

So baust Du Deine eigene Outdoor-Oase

Es ist gar nicht so schwer, Deine Balkonmöbel selbst zu bauen

Du bist überzeugt von den Vorteilen von Palettenmöbeln für den Balkon und möchtest Dich an Dein eigenes Projekt wagen? Dann folge diesen Schritten, um Deine eigene Outdoor-Oase zu gestalten:

Wähle die passenden Paletten aus 

Bevor Du mit dem Bau Deiner Palettenmöbel beginnst, musst Du die passenden Paletten auswählen. Dabei solltest Du auf folgende Punkte achten:

  • Die Qualität der Paletten: Achte darauf, dass die Paletten keine Schäden, Risse oder Splitter haben und dass sie nicht verschmutzt oder verfärbt sind. Außerdem solltest Du darauf achten, dass die Paletten nicht mit Schadstoffen belastet sind. Das erkennst Du an der Kennzeichnung auf der Palette. Vermeide Paletten mit dem Kürzel MB (Methylbromid), da diese mit einem giftigen Gas behandelt wurden. Greife stattdessen zu Paletten mit dem Kürzel HT (Heat Treatment), da diese nur mit Hitze behandelt wurden.
  • Die Anzahl der Paletten: Die Anzahl der Paletten hängt davon ab, was Du bauen möchtest und wie groß Dein Balkon ist. Für ein einfaches Sofa benötigst Du zum Beispiel drei Paletten: zwei für die Sitzfläche und eine für die Rückenlehne. Für einen Tisch benötigst Du eine oder zwei Paletten, je nachdem wie hoch er sein soll. Für ein Regal oder einen Pflanzkübel kannst Du auch nur Teile einer Palette verwenden.
  • Die Größe der Paletten: Die Standardgröße einer Europalette ist 120 x 80 cm. Diese Größe eignet sich gut für den Bau von Möbeln, da sie viel Platz bietet und leicht zu verarbeiten ist. Wenn Du jedoch einen kleinen Balkon hast oder eine andere Form benötigst, kannst Du die Paletten auch zuschneiden oder zerlegen. Dafür benötigst Du eine Stichsäge und einen Hammer oder ein Stemmeisen.

Bereite die Paletten vor 

Nachdem Du die passenden Paletten ausgewählt hast, musst Du sie für den Bau Deiner Möbel vorbereiten. Dazu gehören folgende Schritte:

  • Reinige die Paletten: Befreie die Paletten von Schmutz, Staub und Spinnweben. Dafür kannst Du eine Bürste, einen Lappen und etwas Wasser verwenden. Lasse die Paletten anschließend gut trocknen.
  • Schleife die Paletten: Glätte die Oberfläche der Paletten mit einem Schleifgerät und Schleifpapier. Dabei solltest Du sowohl die Ober- als auch die Unterseite und die Kanten bearbeiten. Achte darauf, alle Splitter und Unebenheiten zu entfernen. Das macht Deine Möbel nicht nur schöner, sondern auch sicherer.
  • Schneide oder zerlege die Paletten: Wenn Du die Paletten zuschneiden oder zerlegen möchtest, um eine andere Größe oder Form zu erhalten, kannst Du das jetzt tun. Markiere dazu die Schnittlinien mit einem Bleistift und schneide sie mit einer Stichsäge aus. Falls Du einzelne Bretter oder Klötze entfernen möchtest, kannst Du einen Hammer oder ein Stemmeisen verwenden, um sie vorsichtig zu lösen.

Hinweis: Trage beim Schleifen und Schneiden der Paletten immer Arbeitshandschuhe und eine Schutzbrille, um Dich vor Verletzungen zu schützen.

Bestseller Nr. 1
Europalette 120x80cm - Flachpalette - zertifizierte Neuware - Vollholz - EPAL
Europalette 120x80cm - Flachpalette - zertifizierte Neuware - Vollholz - EPAL
zertifizierte Neuware EUR/EPAL/IPPC - Füße aus Vollholz - kein Pressmaterial
26,99 EUR

Gestalte die Paletten nach Deinem Geschmack 

Aus alten Paletten lassen sich auch schöne Pflanzenbehälter bauen

Jetzt kommt der kreative Teil: Du kannst Deine Paletten nach Deinem Geschmack gestalten, indem Du sie streichst, lackierst oder dekorierst. Dabei kannst Du Deiner Fantasie freien Lauf lassen und Deine Möbel individuell anpassen. Hier sind einige Ideen, wie Du Deine Paletten gestalten kannst:

  • Paletten streichen oder lackieren: Damit Deine Paletten wetterfest werden und einen neuen Look bekommen, kannst Du sie mit einer Holzschutzlasur oder einem wetterfesten Lack streichen oder lackieren. Dabei kannst Du Dich für eine natürliche Holzoptik entscheiden oder eine Farbe wählen, die zu Deinem Balkon passt. Achte darauf, dass Du alle Flächen, Zwischenräume und Nagellöcher gut abdeckst und mindestens zwei bis drei Schichten aufträgst. Lass jede Schicht gut trocknen, bevor Du die nächste aufträgst.
  • Dekoriere die Paletten: Um Deine Möbel noch persönlicher zu gestalten, kannst Du sie mit verschiedenen Elementen dekorieren. Zum Beispiel kannst Du Lichterketten, Girlanden oder Blumen an den Paletten befestigen, um eine gemütliche Atmosphäre zu schaffen. Du kannst Buchstaben, Zahlen oder Symbole auf die Paletten malen oder kleben, um ihnen eine besondere Bedeutung zu geben. Außerdem kannst Du Körbe, Haken oder Regale an den Paletten befestigen, um zusätzlichen Stauraum zu schaffen.

Baue Deine Möbel aus den Paletten zusammen 

Nun bist Du bereit, Deine Möbel aus den Paletten zusammenzubauen. Dafür benötigst Du einen Akkuschrauber und Holzschrauben in verschiedenen Längen. Je nachdem, was Du bauen möchtest, musst Du die Paletten übereinanderlegen, nebeneinanderstellen oder miteinander verbinden. Dabei solltest Du darauf achten, dass die Möbel stabil und sicher sind. Hier sind einige Beispiele, wie Du verschiedene Möbel aus den Paletten bauen kannst:

  • Sofa aus Paletten: Für ein Sofa aus Paletten benötigst du drei Paletten in Standardgröße. Lege zwei Paletten übereinander und verschraube sie miteinander. Lege die dritte Palette senkrecht hinter die Sitzfläche und verschraube sie ebenfalls mit den beiden anderen. So hast Du eine bequeme Rückenlehne für Dein Sofa. Wenn Du möchtest, kannst Du aus weiteren Paletten oder Brettern noch Armlehnen machen.
  • Tisch aus Paletten: Ein Tisch aus Paletten besteht aus einer oder zwei Paletten in Standardgröße. Um einen niedrigen Tisch zu erhalten, kannst Du einfach eine Palette auf den Boden stellen und mit einer Glas- oder Holzplatte abdecken. Wenn Du einen höheren Tisch möchtest, kannst Du zwei Paletten übereinander legen und miteinander verschrauben. Die Oberseite kannst Du dann ebenfalls mit einer Glas- oder Holzplatte abdecken.
  • Regal aus Paletten: Bei einem Regal aus Paletten kannst Du eine ganze Palette oder Teile einer Palette verwenden. Willst Du eine ganze Palette verwenden, kannst Du sie einfach an die Wand lehnen oder an der Wand befestigen. Die Zwischenräume der Palette kannst Du dann als Regalfächer nutzen. Wenn Du nur Teile einer Palette verwenden möchtest, kannst Du einzelne Bretter oder Klötze abschneiden oder abbrechen und zu einem Regal zusammenbauen. Dabei kannst Du die Form und Größe des Regals nach Deinen Wünschen gestalten.
  • Pflanzkübel aus Paletten: Du brauchst ein Stück Palette mit mindestens vier Brettern und vier Holzklötzen, um einen Pflanzkübel aus Paletten zu bauen. Schneide das Stück so zurecht, dass es eine rechteckige Form hat. Dann befestige ein weiteres Brett an der Unterseite, um den Boden des Pflanzkübels zu bilden. Fülle den Kübel mit Erde und pflanze deine Lieblingsblumen oder Kräuter ein.

Ein toller Balkon mit Palettenmöbeln

Du bist begeistert von den Vorteilen von Palettenmöbeln für den Balkon und möchtest Dich bald an Dein eigenes Projekt wagen? Dann hast Du in diesem Blogartikel alles gefunden, was Du dafür brauchst.

Wir haben Dir die häufigsten Fragen zum Thema beantwortet, Dir Tipps zur Auswahl, Vorbereitung und Verarbeitung der Paletten gegeben und Dir einige inspirierende Ideen für Dein Balkonprojekt gezeigt. Viel Erfolg und Spaß beim Bauen und Genießen Deiner Palettenmöbel für den Balkon!

Quellen:

Schreibe einen Kommentar