Michelin Pilot Sport 4: Vor- und Nachteile, Features & FAQ

Michelin Pilot Sport 4: Vor- und Nachteile, Features & FAQ

Bei Michelin, handelt es sich um einen französischen Reifenhersteller mit Sitz in Clermont-Ferrad. Die auf Luft gebaute Firma (vollständiger Name: Manufacture Française des Pneumatiques Michelin), wurde 1889 als Familienunternehmen gegründet.

Sie mischt mittlerweile schon längst an der Weltspitze der Reifenproduzenten mit. Das Unternehmen hat sich zu einem Konzern entwickelt. Wird Michelin am Umsatz gemessen, dann ist es der zweitgrößte Reifenhersteller der Welt. Von dieser Marke findet laut Meinung vieler Experten ein jeder seinen geeigneten Reifen nach Maß wie etwa: den Michelin Pilot Sport 4. Viele Verkehrsteilnehmer unterschätzen die Reifen an ihrem Fahrzeug und messen ihnen nicht genügend Bedeutung bei. Das ist allerdings ein großer Fehler, denn diese Bauteile sind das alleinige Bindeglied zwischen deinem Fahrzeug und der Fahrbahn. Auf ihre Lauffläche werden alle Kräfte, die bei deinem PKW oder Motorrad auftreten übertragen. Die Tragfläche der Reifen bestimmt beispielsweise die maximale Geschwindigkeit in den Kurven und den Bremsweg. Daher sind diese Produkte häufig auch dafür verantwortlich, ob es in einer brenzligen Situation zu einem Unfall kommt oder nicht. Etablierte Reifenhersteller wie Michelin entwickeln ihre Reifen daher ständig weiter. Ihre Experten testen die Eigenschaften der Fabrikate auf holprigen, nassen oder glatten Straßen. Sie fahren mit den Michelin Modellen auf Teststrecken aber auch im Gelände. Zu den Testkriterien von Reifen wie etwa dem Michelin Pilot Sport 4 gehören zum Beispiel die Bodenhaftung auf nassen und trockenen Fahrbahnen sowie die Lebensdauer der Reifen bei hohen Belastungen. Auch das Fahrverhalten und die Bremswirkung von Reifen stehen unter ständiger Beobachtung der Experten. Sogar das externe Abrollgeräusch zählt zu den Testkriterien der Fachleute von Michelin. Beim Michelin Pilot Sport 4 handelt es sich beispielsweise um einen viermaligen Testsieger unter den Sportreifen, der Fachleute mit einer langen Laufleistung von 7.340 Kilometer überzeugen konnte.

  • Kraftstoffeffizienz: C
  • Nasshaftung: A
  • Geräuschemission: 71 db

Features

  • bestens auf sportliche Autos abgestimmt
  • garantiert maximale Leistungen bei schnellen Fahrten
  • mit Dynamic Response Technologie
  • besteht aus einer Mischung von Aramid und Nylon für das perfekte Einlenkverhalten
  • besitzt eine asymmetrische, ultrareaktionsfähige Lauffläche
  • mit Längsrillen und Einschnitte versehen, die das Aquaplaning verhindern sollen
  • das ultra-reaktive Profildesign für eine optimale Anpassung an die jeweilige Fahrbahn

Eigenschaften

Der Michelin Pilot Sport 4 verfügt über die exzellente Nasshaftungsklasse "A" und sorgt damit für hohe Sicherheit auch bei nassen Straßen.

Der Michelin Pilot Sport 4 bietet dir nach unterschiedlicher Testangaben auch auf nassen Straßen ein hohes Maß an Sicherheit. Außerdem ist der Michelin Pilot Sport 4 ein Reifen, der auf Sportwagen abgestimmt ist. Mit dem zuverlässigen Reifen bist du mit deinem sportlichen Gefährt komfortabel unterwegs. Er wurde aus einer speziellen Gummimischung angefertigt, die für eine hervorragende Nasshaftung sorgt und zudem für gute Bremseigenschaften garantiert. Dieser Reifen mit den tiefen Längsrillen im Profil kann das Regenwasser optimal ableiten. Als weiteres Plus des Michelin Pilot Sport 4 muss die perfekte Bodenaufstandsfläche genannt werden. Außerdem kann der sportliche Reifen von Michelin mit einem guten Einlenkverhalten überzeugen. Dieses fortschrittliche Modell mit der Dynamic Response Technologie ist imstande dir unabhängig vom Wetter präzise Leistungen zu bieten.

Beschafffenheit

Bei der Anfertigung des Michelin Pilot Sport 4 kam eine moderne Gummimischung mit Funktionselastomeren und Kieselerde zum Einsatz. Das Modell von Michelin ist zudem mit Längsrillen und Kerben versehen, die den Reifen auch bei Regen gut auf der Straße halten und ein Aquaplaning verhindern. Bei der Entwicklung und Herstellung ist laut Michelin viel Know-how aus dem Spitzensport eingeflossen. Es wurde mit namhaften Automobilherstellern zusammen gearbeitet. In der Folge konnte ein Reifen entstehen, der seine Nutzer mit einer hervorragenden Langlebigkeit überzeugen kann. Das Reifenmodell mit dem EU Energie-Label wurde viermal als Testsieger unter den Sportreifen erkoren. Es kann mit einer hohen Energieeffizienz punkten, sodass sich dein Treibstoffverbrauch (abhängig von deinem Fahrstil) deutlich reduzieren lässt.

Technische Details

Der Michelin Pilot Sport 4 hat Maße von: 66 cm x 66 cm x 22,5 cm. Er wiegt 9,64 Kilogramm. Zudem verfügt das Modell über die Kraftstoffeffizienzklasse „C“ sowie über die Nasshaftungsklasse „A“. Die externen Abrollgeräusche liegen bei 71 Dezibel (dB).

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • ein angenehmes Abrollgeräusch
  • bleibt auch in den Kurven in der Spur
  • wird über (Amazon) schnell und zuverlässig geliefert
  • sorgt bei allen Geschwindigkeiten für ein angenehmes Fahrgefühl
  • aus hochwertigen Materialien angefertigt
  • der Reifen ist sportlich zu fahren
  • macht laut Nutzern auch bei nasser Fahrbahn einen guten Eindruck
  • zuverlässiger Reifen für komfortables Fahren

Nachteile

  • der Reifen gehört nicht gerade zu den billigsten Pneu Modellen

TIPP: Reifen sind sehr wichtige Bauteile an deinem Fahrzeug, sodass du erst gar keine Kompromisse eingehen sollst. Und es ist auch bei diesen Fabrikaten wie so häufig im Leben: Qualität hat nun einmal ihren Preis und es geht schließlich um deine Sicherheit und um den Schutz vieler anderer Verkehrsteilnehmer. Deshalb triffst du mit dem Michelin Pilot Sport 4 bestimmt eine gute Wahl.

Über den Hersteller

Bei dem Reifenhersteller Michelin handelt es sich mittlerweile um einen internationalen Konzern mit Hauptsitz in im mittelfranzösischen Clermont-Ferrand. Das Familienunternehmen wurde bereits im Jahre 1889 ins Leben gerufen.

Am Umsatz gemessen, zählt die Marke „Michelin“ zum zweitgrößten Reifenhersteller weltweit.

Das Unternehmen besitzt Versuchs- und Entwicklungszentren rund um den Erdball. In rund 17 Ländern gibt es zirka 70 Niederlassungen in denen um die 114.000 Mitarbeiter beschäftigt sind. Sie erzeugen 190 Millionen Reifen die in Zusammenarbeit mit namhaften Automobilherstellern entwickelt wurden. Zudem fließt auch viel Wissen aus dem Spitzen-Rennsport sowie aus den Rallye-Weltmeisterschaften bei der Entwicklung und Verbesserung der Reifen Modelle von Michelin mit ein. Experten und Fachleute testen die Reifen aus dem Hause Michelin wie etwa den Pilot Sport 4 auf diversen Testgeländen mit verschiedenen Bodenbelägen. Im Praxistest fahren die Entwickler damit über holprige und nasse Straßen. Reifen von Michelin müssen sich auch im Gelände sowie bei Eis und Schnee beweisen. Wichtige Testkriterien sind zum Beispiel das Fahrverhalten in Kurven und die Bremswirkung der Reifen. Auch die Lebensdauer der Modelle bei extremen Belastungen steht im Fokus der Experten und Fachleute. Außerdem fließt auch das externe Abrollgeräusch in die Bewertungen der Tester mit ein.

Kundenmeinungen

Bei dem bekannten Online Händler Amazon bewerteten (Stand 25. Oktober 2019), bewerteten 23 Kunden und Nutzer den Pilot Sport 4 von Michelin. Sie zeigten sich bei ihren Kundenrezensionen so begeistert, dass diese Reifen mit 4,9 von 5 möglichen Sternen belohnt wurden. Ein Käufer meinte zufrieden, dass er über die Fabrikate absolut nichts Negatives sagen könnte. Er stellt fest, dass die Reifen jeden Cent wert sind und er würde sie sofort wieder kaufen. Ein Käufer schreibt, dass sich sein Fahrzeug auch bei höheren Geschwindigkeiten in der Kurve nicht seitlich versetzt, sondern in der Spur bleibt. Der nächste Fahrer schreibt, dass ihm dieses Reifen Modell in allen Geschwindigkeitsbereichen ein absolut gutes Fahrgefühl bietet. Die sportlichen Reifen von Michelin konnten ihn außerdem auch auf nassen Straßen überzeugen. Der nächste Nutzer erzählt, dass er diese Reifen auf Empfehlung eines Mitarbeiters eines Reifenhändlers erstanden hätte. Laut seiner Angaben hat er es nicht bereut. Über die Michelin Pilot 4 weiß auch ein weiterer Fahrer nur Positives zu sagen: Er meint, mit seinen alten Reifen hätte sein Auto bei schnelleren Fahrten richtig gezittert. Es spürt einen Unterschied von Lichtjahren, seit er die neuen Reifen von Michelin aufgezogen hat. Der Fahrer eines GTI berichtet wiederum, dass die Reifen auf nassen und trockenen Fahrbahnen absolut „Spitze“ sind. Er fährt damit: „so sauber wie auf Schienen.“ Der Lenker eines BMW F11 530D sagt beispielsweise, dass sich diese Reifen von Michelin auch bei hohen Geschwindigkeiten weich, leise und komfortabel anfühlen. Auch dieser Nutzer würde sie jederzeit wieder kaufen.

FAQ

1. Gibt es bei den sportlichen Reifen auch eine Felgenschutzleiste?

Ja, die Modelle verfügen auch über eine Felgenschutzleiste.

2. Werden die Reifen ohne Felgen geliefert?

Selbstverständlich, es handelt sich dabei um keine Kompletträder.

3. Wie lange kann ich diese Reifen benutzen?

Das hängt vor allem von deinem Fahrverhalten und von der Art der Lagerung ab.

4. Wie schwer ist ein Reifen?

Er hat ein Gewicht von 9,60 Kilogramm.

5. Wie laut ist sein externes Abrollgeräusch?

Es liegt bei angenehmen 71 Dezibel (dB).

6. Aus welchen Materialien wird der Pilot Sport 4 von Michelin angefertigt?

Der Reifen besteht aus modernen Gummimischungen denen Funktionselastomere und Kieselerde zugesetzt wird.

Fazit

Bei dem Pilot Sport 4 von Michelin handelt es sich um ein Reifen Modell, das auf sportliche Autos abgestimmt ist. Der Reifen garantiert den Fahrern auch bei hohen Geschwindigkeiten eine maximale Leistung. Das Produkt wurde in Zusammenarbeit mit bekannten Automobilherstellern entwickelt. Zudem fließt auch viel Erfahrung aus dem Spitzen-Rennsport sowie aus den Ralley-Weltmeisterrschaften mit ein. Dieses Reifen Modell wurde von den Käufern auf Amazon mit der (beinahe) Bestnote von 4,9 Sternen benotet. Das bestätigt, dass sie durchwegs gute Erfahrungen damit gemacht haben.

  • Kraftstoffeffizienz: C
  • Nasshaftung: A
  • Geräuschemission: 71 db

Alternativen

Michelin Primacy 3

Beim Kauf des Reifens des Michelin Primacy 3 erstehst du ein Modell, das dir auf nassen und trockenen Fahrbahnen exzellente Bremsergebnisse bieten kann. Beim ADAC Sommerreifen Test aus dem Jahr 2015 erreichte dieser Reifen daher auch die Nummer „1“ im Bereich der Sicherheit. Auch seine lange Laufleistung wurde positiv benotet. Der Reifen von Michelin hat ein Profil mit selbstblockierenden Lamellen. Deshalb hat auch die komplette Lauffläche einen direkten Kontakt mit der Straße. Anzuführen gilt es außerdem, dass der Michelin Primacy 3 aus einer neuen patentierten Gummimischung angefertigt wird. Das fortschrittliche Material sorgt bei jeder Witterung für eine gute Straßenhaftung.

Technische Details

Der Michelin Primacy 3 verfügt über die Kraftstoffeffizienzklasse „C“ und über die Nasshaftungsklasse „A“. Er kann mit externen Abrollgeräuschen von leisen 69 dB überzeugen. Die Maße des Sommerreifens liegen bei: 66,8 cm x 66,8 cm x 21,5 cm. Das Reifen Modell wiegt 10,8 Kilogramm.

  • Kraftstoffeffizienz: C
  • Nasshaftung: A
  • Geräuschemission: 69 db

Uniroyal RainExpert 3

Bei dem Uniroyal RainExpert 3 handelt es sich um einen Sommerreifen, der dir einen hohen Schutz vor Aquaplaning zu bieten hat. Zudem überzeugt er seine Nutzer durch kurze Bremswege auf trockenen und nassen Straßen. Das Reifen Modell punktet außerdem noch mit einem geringen Rollwiderstand. In der Folge sinkt auch der Treibstoffverbrauch (abhängig von deinem Fahrstil) deutlich. Der Uniroyal RainExpert 3 wurde für Fahrzeuge der Kompakt- und Mittelklasse sowie für SUV`S entwickelt. Die Fachzeitschrift „Auto Bild“ konnte dem Reifen gute Werte auf nassen Fahrbahnen bestätigen. Seine innovative Profilstruktur sorgt dafür, dass sich der Reifen bei Regen sehr wohlfühlt. Das Wasser wird nämlich durch die Längsrillen abgeleitet.

Technische Details

Dieser Sommerreifen von Uniroyal verfügt über die Kraftstoffeffizienzklasse „C“ sowie über die Nasshaftungsklasse „A“. Das externe Abrollgeräusch verursacht eine Lautstärke von 72 dB. Der Uniroyal RainExpert 3 wiegt 13,9 Kilogramm bei Maßen von: 60 cm x 60 cm x 20 cm.

Hankook Ventus V12 Evo 2

Dieser Reifen wird aus einer speziellen Gummimischung angefertigt, die mit Silica verfeinert wurde. In der Folge punktet der Hankook Ventus V12 Evo 2 auch auf nassen Fahrbahnen mit einem positiven Fahrverhalten. Das Material sorgt zudem für eine gutes Brems-, Beschleunigungs- und Kurvenverhalten des Reifens. Durch ein spezielles Kühlsystem konnte die Temperatur im Reifen gesenkt werden. Denn durch den weicheren Gummi sinkt der Rollwiderstand und in der Folge auch der Treibstoffverbrauch. Einen weiteren Bonuspunkt verdienen die geschwungenen Rillen an den Laufflächen. Sie beschleunigen die Wasserableitung und senken dadurch das Aquaplaning-Risiko.

Technische Details

Der Hankook Ventus V12 Evo 2 kann mit der Kraftstoffeffizienzklasse „C“ überzeugen. Er verfügt über die Nasshaftungsklasse „A“. Bei einem Gewicht von 10,3 Kilogramm liegen seine Maße bei: 64,8 cm x 64,8 cm x 23,9 cm.

  • Kraftstoffeffizienz: C
  • Nasshaftung: A
  • Geräuschemission: 70 db
Kommentar hinterlassen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

11 − 9 =