Goodyear EfficientGrip Performance Sommerreifen

Goodyear EfficientGrip Performance Sommerreifen

Das Unternehmen Goodyear bringt auch mit dem Goodyear EfficientGrip Performance wieder einen attraktiven Reifen auf den Markt, der in jeder Überlegung zum Kauf neuer Reifen berücksichtigt werden sollte.

Dieser Reifen wird im Folgenden näher betrachtet, um ein umfassendes Bild zu erhalten und im Rahmen von Vergleichen immer schon einen attraktiven Kandidaten zu kennen. Da Vergleiche vor allem beim Kauf von Reifen immer sehr wichtig sind, erfolgen am Ende auch Vorschläge für nicht weniger empfehlenswerte Modelle.

Features

  • Der Reifen ist die optimale Wahl mit einer attraktiven Haftung sowohl für trockene als auch nasse Fahrbahnen.
  • Dank der Bauweise bietet der Reifen aus der Nasshaftungsklasse A einen hohen Schutz vor Aquaplaning.
  • Bauweise und Material sorgen für wenig Verschleiß und einen geringen Verbrauch nach Kraftstoffeffizienzklasse B.

Produkteigenschaften

Der Goodyear EfficientGrip Performance Reifen sorgt für ein verringertes Risiko für Aquaplaning bei nassen Straßenverhältnissen.

Der Goodyear EfficientGrip Performance erweist sich als ein Reifen, der sowohl auf trockenen als auch auf nassen Fahrbahnen für optimale Fahreigenschaften, eine hohe Sicherheit und eine Schonung der Umwelt und des eigenen Portemonnaies darstellt.

Optimales Fahr- und Lenkverhalten

Der Reifen weist kompakte Mittelrippen auf, welche die Präzision der Übertragung von Lenkbewegungen optimieren, was gleichzeitig auch zu einem stabileren Kurvenverhalten führt. Hier sind auch die steifen Schulterblöcke zu erwähnen, welche gerade bei trockenen Fahrbahnen für eine optimale Haftung sorgen und selbst bei extremen Lenkvorgängen ein optimales Bremsen garantieren.

Schutz vor Aquaplaning

Auch bei Nässe erweist sich der Reifen als tolle Wahl. Er wird der optimalen Nasshaftungsklasse A zugeordnet, was schon eine deutliche Aussage bezüglich des Fahrverhaltens auf nassen Fahrbahnen ist. In das Profil integrierte breite Längsrillen und zusätzliche Kanäle in den Schulterblöcken verbessern sowohl die Aufnahme vom Wasser auf der Straße als auch das schnelle Ableiten, wodurch weniger Wasser zwischen Straße und Reifen ist und somit die Haftung erhöht und die Gefahr des Aquaplanings deutlich verringert wird.

Ein optimaler Reifen für den Geldbeutel

Der Reifen von Goodyear wurde so konzipiert, dass es sich in vielerlei Hinsicht um einen sparsamen Reifen handelt. Zum einen bietet er eine Bauweise, die den Verschleiß bei der Fahrt enorm verringert, sodass die Laufleistung attraktiv ist und die Reifen über einen langen Zeitraum bzw. über eine hohe Kilometerzahl hin verwendet werden können. Gleichzeitig sorgt die innovative Mischung des Gummis dazu, dass der Energieverlust beim Fahren reduziert und somit auch der Rollwiderstand verringert wird. Je geringer der Rollwiderstand ist, desto niedriger fällt auch der Verbrauch von Kraftstoff aus, was auch durch die Kraftstoffeffizienzklasse B zum Ausdruck kommt. Damit sparst Du bei diesem Reifen Kraftstoff und Geld und tust gleichzeitig der Umwelt etwas Gutes.

Weitere Vorzüge in Form wichtiger Zahlen

Mit einem nachgewiesenen Messwert von 68 Dezibel gehört der Reifen der Klasse 1 des externen Rollgeräuschs an und beeindruckt dadurch, dass er sich als kaum störend für die Umgebung erweist und Du somit auch Deinen Mitmenschen einen Gefallen mit der Verwendung dieses Reifens tust. Durch den Geschwindigkeitsindex W wird ausgesagt, dass Geschwindigkeiten von bis zu 270 Kilometern in der Stunde mit diesem Modell erlaubt sind, und der Lastindex 91 verdeutlicht, dass die Reifen bis zu 615 Kilogramm tragen können.

Vor- & Nachteile

Bevor Du Dich für einen Reifen entscheidest, ist ein Blick auf die verschiedenen Vor- und Nachteile ratsam. Das gibt Dir nicht nur einen Einblick in diesen speziellen Reifen Goodyear EfficientGrip Performance, sondern ermöglicht auch einen besseren Vergleich mit anderen Modellen.

Vorteile vom Goodyear EfficientGrip Performance

  • Der Reifen ermöglicht ein optimales Fahr- und Lenkverhalten.
  • Auch bei Nässe ist immer ein Schutz vor Aquaplaning gegeben und ein optimales Lenken und Bremsen möglich.
  • Der Rollwiderstand wirkt sich optimal auf einen geringen Kraftstoffverbrauch aus.
  • Die Reifen laufen sehr ruhig und nicht störend für die Umgebung.

Nachteile vom Goodyear EfficientGrip Performance

  • Bei Nässe merkt man eine gewisse Unsicherheit in Kurven.
  • Bei der optimalen Haftung ist doch ein relativ hoher Verschleiß festzustellen, sodass man das Profil immer im Blick haben sollte.

Über den Hersteller

Goodyear gilt schon seit sehr langer Zeit als einer der bekanntesten, beliebtesten und auch erfolgreichsten Produzenten von Reifen. In Deutschland ist für diesen weltweit tätigen Reifenhersteller die Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH tätig und beschäftigt hierzulande weit mehr als 6.000 Mitarbeiter. Alleine in Deutschland gibt es dabei sechs Standorte und fünf Produktionsstätten. Sehr großer Wert wird bei Goodyear Dunlop auf wichtige Kompetenzen und Merkmale wie Lust auf Innovation und Weiterentwicklung, Erfahrung und Qualität gelegt.

Dadurch können sich die Kunden immer auf optimale, sichere und benutzerfreundliche Produkte freuen.

Der gesamte Konzern bietet nicht nur die Marke Goodyear an, sondern erstreckt sein Sortiment auch auf bekannte Namen wie Dunlop, Fulda, Debica und Sava. Damit wird auch das Ziel des Unternehmens umgesetzt, zu jeder Zeit Reifen für alle Ansprüche anbieten zu können, wobei niemals Qualität oder Sicherheit zu Wünschen übrig lassen.

Kundenmeinungen

Mit dem Goodyear EfficientGrip Performance hat das Unternehmen einen Reifen auf den Markt gebracht, der rundum für ein hohes Maß an Zufriedenheit sorgt. Von den meisten Verbrauchern wird er als sehr guter Reifen bezeichnet und vor allem die Vorzüge auf trockenen Straßen sind optimal. Dort führt eine hohe Haftung zu einem angenehmen Fahrgefühl, während die Reifen aber recht leise fahren und man deutlich spürt, dass der Kraftstoffverbrauch geringer ist als bei anderen Reifen. Auch bei Nässe freuen sich die Autofahrer über eine hohe Sicherheit und nur geringe Risiken von Aquaplaning, wobei darauf hingewiesen wird, dass Fahrten in nassen Kurven langsamer angegangen werden sollten. Teilweise wird allerdings auch bemängelt, dass es zu hohen Verschleißerscheinungen kommt, was immer aber auch vom Fahrverhalten abhängig ist.

FAQ

Die folgenden häufig auftretenden Fragen mit den entsprechenden Antworten bieten eine weitere Möglichkeit, noch mehr Informationen zu diesem Reifen Goodyear EfficientGrip Performance zu sammeln und somit vor einem Vergleich und Kauf noch besser informiert zu sein.

Wo erfolgt die Produktion der Reifen?

Viele der Reifen werden mit einer sehr hohen Qualität in Polen hergestellt.

Sind die Reifen mit einem Felgenschutz ausgestattet?

Nein, diese Reifen sind nicht mit einem Felgenschutz ausgestattet.

Muss man darauf achten, dass es sich um laufrichtungsgebundene Reifen handelt?

Nein, bei diesem Produkt handelt es sich nicht um einen laufrichtungsgebundenen Reifen. Zu beachten sind bei der Montage lediglich die richtig angewandten Bezeichnungen inside und outside.

Mit welchem Alter werden die Reifen geliefert?

Es handelt sich immer um neue Reifen, was in der Reifensprache bedeutet, dass sie nicht gebraucht und nicht älter als zwei Jahre alt sind. Das genaue Alter kann man der DOT-Nummer entnehmen. Sie ist vierstellig, wobei die ersten beiden Ziffern für die Kalenderwoche und die dritte und vierte Ziffer für das Jahr der Produktion stehen.

Fazit

Alles in allem erweist sich dieser Sommerreifen Goodyear EfficientGrip Performance als eine optimale Variante für Reifen dieser Art. Bei Kurven auf nassen Fahrbahnen sollte man etwas vorsichtiger fahren. Ansonsten spürt man bei allen Witterungsbedingungen eine optimale Haftung und kann sich zudem auch immer über einen attraktiven Kraftstoffverbrauch freuen.

Alternativen

Neben diesem attraktiven Goodyear EfficientGrip Performance eignen sich natürlich auch viele andere Varianten auf dem Markt, der ein so großes Sortiment bereitstellt, dass es sehr schnell schwerfällt, den Überblick zu behalten. Daher bietet sich immer ein umfassender Vergleich der verschiedenen Möglichkeiten an und um einen ersten Eindruck von der Vielfalt zu bekommen, werden in den folgenden Abschnitten drei zu jeder Zeit empfehlenswerte Alternativen vorgestellt.

Dunlop SP Sport Blu Response

Bei diesen Reifen handelt es sich um ein tolles Produkt von Dunlop, das sich sowohl auf trockenen als auch auf nassen Fahrbahnen exzellent verhält und vor allem auch durch kurze Bremswege glänzt. Hier wirken sich vor allem die Short-Braking-Blocks in der Lauffläche positiv aus, die als besonders feste und starke Profilblöcke einen optimalen Kontakt und eine bemerkenswerte Haftung mit der Straße schaffen. Dennoch schafft es der Reifen, auch durch einen attraktiv geringen Rollwiderstand zu glänzen, was weiterhin dazu führt, dass der Verbrauch reduziert wird und die Reifen demzufolge zurecht in der Kraftstoffeffizienzklasse B gelistet werden.

Die breit gestalteten Rillen im Profil können optimal Wasser von der Straße aufnehmen und dieses mit der Hilfe der zwischen den Schulterblöcken angeordneten Querkanäle schnell ableiten lassen. Dadurch wird die Gefahr von Aquaplaning reduziert und dank einer bestimmten Mischung des Gummis haben die Reifen speziell bei Nässe eine noch effektivere Haftung. Die attraktive Nass-Performance sorgt auch dafür, dass für den Reifen die optimale Nasshaftungsklasse A bereitgestellt wird.

Die Klasse 1 des externen Rollgeräuschs weist auf eine sehr geringe Geräuschkulisse außerhalb des Fahrzeugs hin, die mit einem Wert von nur 68 Dezibel gemessen wird und somit in keiner Weise störend für die Umgebung ist. Durch den Lastindex von 91 stemmen die Reifen eine Traglast von bis zu 615 Kilogramm und sie erlauben zudem eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 240 Kilometern in der Stunde, was durch den Geschwindigkeitsindex V ausgewiesen wird.

Hankook Ventus V12 Evo 2

Der Sommerreifen von Hankook ist ein sehr empfehlenswerter Reifen, der immer ein hohes Maß an Sicherheit darstellt und vor allem ein attraktives Fahrverhalten auf nassen Fahrbahnen garantiert. Hier wirken sich insbesondere die Längsrillen positiv aus, welche schnell das Wasser von der nassen Straße aufnehmen können. Dieses Wasser wird anschließend ebenso schnell über die in den Schultern und der Lauffläche zu findenden geschwungenen Rillen wieder abgeleitet, wodurch das Risiko von Aquaplaning enorm minimiert wird. Gleichzeitig wird bei der Wahl und Zusammensetzung der Gummimischung auf die chemische Verbindung Siliciumdioxid gesetzt, die zu einer erhöhten Traktion führt. Dadurch profitierst Du als Fahrer auch auf nassen Fahrbahnen von einer verbesserten Leistung bei der Beschleunigung und einem optimierten Verhalten beim Bremsen und beim Fahren in Kurven. Hier wird deutlich, wieso der Reifen mit der attraktiven Nasshaftungsklasse B versehen wird.

Die Reifen sind mit einem Kühlsystem ausgestattet, bei dem die Längsrillen dafür verwendet werden, bei höheren Geschwindigkeiten Wärme besser ableiten zu können. Hierdurch wird vermieden, dass die Reifen zu warm und weich werden, was wiederum zu einem erhöhten Rollwiderstand und auch einem höheren Abrieb führt. Gleichzeitig wird durch den verringerten Rollwiderstand der Verbrauch von Kraftstoff verringert, was auch dazu beiträgt, dass die Reifen der Kraftstoffeffizienzklasse C zugeordnet werden.

Die Klasse 2 des externen Rollgeräuschs trifft eine ausgezeichnete Aussage darüber, wie angenehm das Geräusch des Reifens ist, das mit einem Messwert von 70 Dezibel angegeben wird. Dank des Lastindex 94 schafft der Reifen eine Traglast von bis zu 670 Kilogramm und der Geschwindigkeitsindex Y trifft eine Aussage dazu, dass die Reifen geeignet sind, um auch Geschwindigkeiten von bis zu 300 Kilometern in der Stunde erreichen zu können.

Pirelli Cinturato P7

Diese Reifen von Pirelli beeindrucken durch verbesserte Fahreigenschaften und das bei allen Straßen- und Witterungsverhältnissen. Die chemische Verbindung Silica (Siliciumdioxid) wird in die Gummimischung der Lauffläche integriert und bewirkt, dass auch bei niedrigeren Temperaturen die Flexibilität des Reifens erhalten bleibt und somit bei jeder Witterung eine optimale Haftung gegeben ist. Diese ist auch bei einer nassen Fahrbahn gegeben. Das Profil des Reifens ist laufrichtungsgebunden und mit breiten Längsrillen ausgestattet. Diese nehmen bei Nässe das Wasser von der Straße auf, welches dann zur Vermeidung von Aquaplaning seitlich abgeleitet wird. Hier ist auch die attraktive Nasshaftungklasse B des Reifens zu erwähnen, die wie die Kraftstoffeffizienzklasse C für einen angenehmen Verbrauch auf dem EU-Reifenlabel zu finden ist.

Bei winterlichen Straßen bietet das Profil auch einen Vorteil, weil es sich mit dem auf der Straße liegenden Schnee verzahnt, wodurch die als Traktion bezeichnete Übertragung der Kraft des Motors in Bewegung verbessert. Für eine bessere Traktion sorgen bei jeder Witterung auch die integrierten Lamellen, welche ebenfalls eine solche Verzahnung mit der Fahrbahn zur Folge haben und auch kürzere Bremswege fördern. Mit einem Messwert von nur 70 Dezibel erweist sich der Reifen als sehr geräuscharm und nicht störend für die Umgebung, weshalb er mit der Klasse 2 des externen Rollgeräuschs ausgestattet wird. Der Reifen verfügt zudem über den attraktiven Lastindex 91, welcher eine Traglast von 615 Kilogramm bietet. Was höhere Geschwindigkeiten betrifft, wird der Reifen mit dem Geschwindigkeitsindex V ausgezeichnet, welcher ein Tempo von bis zu 240 Kilometern in der Stunde unterstützt.

  • Kraftstoffeffizienz: C
  • Nasshaftung: B
  • Geräuschemission: 70 db
Kommentar hinterlassen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwanzig + vier =